Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie

Die Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie ist eine Einrichtung der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns. Sie erforscht die Entwicklung und Vielfalt der belebten und unbelebten Natur im Lauf der Erdgeschichte, sammelt und bewahrt Belegstücke und hält diese für Forschungs- und Bildungszwecke bereit.

Die Wissenschaftler(innen) der Sammlung sind weltweit tätig, der regionale Schwerpunkt ist Bayern.

geschichte Richard Wagner Str10

 Logo Museumsportal

 facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten


Museumsnacht2018 100dpiDie lange Nacht der Münchner Museen:
Sa 20.10.2018, 19.00 - 02.00 Uhr
>>> weiter

• Nächste Sonntagsöffnung:
Sonntag 04.11.2018
10 - 16 Uhr, mit Führungen
(11:30 und 14:30 Uhr),
Filmschau und dem beliebten Kinder-Quiz (kleine Gewinne!)  
Eintritt frei

Foto Ausstellug Korrallenriffe kleinFotoausstellung
Korallenriffe – bedrohte Oasen der Weltmeere
6. Sept. 2018 – 31. März 2019  >>> weiter

• Aufgrund von Bauarbeiten im Gebäude (u.a. Heizung, Brandschutz) sind Teilbereiche des Museum zeitweise nicht zugänglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Anläßlich des 175-jährigen Jubiläums der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie werden einzelne Ausstellungsbereiche, insbesondere im Lichthof, überarbeitet.
Voraussichtliche Laufzeit 2018 bis 2020.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Vorträge

  • 07.11.2018: Tiefe Biosphäre - fressen und gefressen werden.

    Weiterlesen...

  • 14.11.2018: Biodiversität obertriassischer und rezenter mariner Faunen der Tropen im Vergleich

    Weiterlesen...

  • 12.12.2018: Neue Fossilfunde und neue Arten aus der Tongrube Buttenheim - ein Blick in den frühen Jura Frankens

    Weiterlesen...

Fossil des Monats

  • Oktober 2018: Pathologisches Fersenbein Gomphotherium aff. steinheimense (Klähn, 1922)

    Weiterlesen...

  • September 2018: Bernstein- Gitterwanze

    Weiterlesen...

  • August 2018: Halswirbel eines Raub-Dinosauriers cf. Liliensternus sp.

    Weiterlesen...