6 Hoehlenbaer Höhlenbär
Ursus spelaeus

Quartär: Pleistozän: Spätpleistozän, ca. 29.000 Jahre alt
Zoolithenhöhle bei Burggaillenreuth, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Höhlenbären waren Bären der europäischen Eiszeit, deren Knochen man 
vor allem in Höhlen findet, in welche sie sich zur Überwinterung zurückge
zogen haben. Sie ernährten sich überwiegend pflanzlich und konnten bis 
zu 3,50 m Körperlänge und 1,70 m Schulterhöhe erreichen, was größer war 
als heutige Eis- und Braunbären.
Cave Bear
Ursus spelaeus

Quaternary: Pleistocene: Late Pleistocene, ca. 29,000 years old
Zoolithen Cave close to Burggaillenreuth, Upper Franconia, Bavaria, GermanyCave bears were bears of the European Ice Age, whose bones are 
predominantly found in caves into which the animals retreated for 
hibernation. They mostly fed on plants and attained up to 3.50 m 
body length and 1.70 m shoulder height. They grew larger than 
the extant polar and brown bears.
 
SNSB-BSPG 1974 I 337
Original (aus mehreren Individuen)