5 sandelzhausen neu

 

Lebensraumrekonstruktion zur 
Fossilfundstelle Sandelzhausen
Gemälde von Wenzel (Venzel) Balat, München; 
Öl auf Leinwand, 1998

Obere Süsswassermolasse, Neogen: Miozän: Burdigalium, 
ca. 16–17 Mio. Jahre vor heute
Mainburg, Niederbayern, Bayern, Deutschland

Die Szene stellt einen sumpfigen Altwasserarm im Süßwasserfeuchtgebiet 
des damaligen Vorlandbeckens nördlich der Alpen mit immergrünen bis 
Laub abwerfenden subtropischen Wäldern, Riedgürteln und offenen Überflutungsbereichen dar. Im Vordergrund links suhlt sich das Urnashorn 
Prosantorhinus, rechts sitzen zwei Individuen vom mit den Pferden ver
wandten Krallentier Metaschizotherium und im Hintergrund sind Mutter- 
und Jungtier des hornlosen Nashorns Plesiaceratherium zu sehen.

 
Pictorial representation of the palaeoenvironment of the fossil site Sandelzhausen
Painting by Wenzel (Venzel) Balat, Munich; oil on canvas, 1998

Upper Freshwater Molasse, Neogene: Miocene: Burdigalian, ca. 16–17 myr old
Mainburg, Lower Bavaria, Bavaria, Germany

This painting shows a swampy oxbow lake in a freshwater wetland of the then foreland basin of the Alps with evergreen to deciduous subtropical forests, reed belts and open flooding areas. The lower left hand side depicts the ancient rhino Prosantorhinus, while on the right hand side are two individuals of the horse-related chalicothere Metaschizotherium. In the background, a female of the hornless rhino Plesiaceratherium wanders along a path with its offspring.
 

Geschenk der Freunde der Bayerischen
Staatssammlung für Paläontologie und Geologie München e.V.



SNSB-BSPG 1998 I 85
Original