Molassic Park - Eine Expedition zu Bayerns Menschenaffen, Urelefanten und subtropischen Wäldern

1 Plakat A1 2Sonderausstellung in der Winterhalle des Botanischen Gartens

2. Juli bis 5. September 2021

>>> Mehr Infos

Wissenschafts- und Kunstminister Bernd Sibler zu der Gemeinschaftsausstellung „Molassic Park – Eine Expedition zu Bayerns Menschenaffen, Urelefanten und subtropischen Wäldern“ des Museums Mensch und Natur und des Botanischen Gartens München-Nymphenburg in Zusammenarbeit mit BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern, der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie und der Eberhard Karls Universität Tübingen:

„Spannend, erhellend und unterhaltsam: So stelle ich mir eine gelungene Ausstellung vor. Die große Gemeinschaftsausstellung „Molassic Park“ ist ein wahres Füllhorn an Informationen, Erkenntnissen und ganz konkreten Eindrücken – und damit ein Paradebeispiel einer gelungenen Kooperation über Fachgebiete und institutionelle Grenzen hinweg. Als Minister für Wissenschaft und Kunst ist es mir zudem ein ganz besonderes Anliegen, dass Kultur in allen Regionen Bayerns stattfindet. Deshalb freue ich mich sehr, dass dank der Konzeption als Wanderausstellung Menschen im ganzen Freistaat in den Genuss dieser beeindruckenden Expedition in unsere bayerische Vergangenheit vor gut 10 Millionen Jahren kommen werden. Ich danke allen Beteiligten ganz herzlich für die gute und zielgerichtete Zusammenarbeit. Nur auf viele Schultern verteilt kann so ein großartiges Projekt wie diese Wanderausstellung gelingen.“

• Eine Expedition zu Udo und den Urelefanten

Süddeutsche Zeitung, 02.07.2021
>>> Mehr Infos

• Eine Expedition zu Bayerns Menschenaffen, Urelefanten und subtropischen Wäldern

Biotopia Naturkundemuseum Bayern
>>> Mehr Infos

• Knochenarbeit!
Ein Ur-Elefant zieht um

BR Fernsehen
, 04.07.2021, 17:45 Uhr
>>> Mehr Infos